Pilzragout mit Spätzle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 17.08.2011



Zutaten

für
500 g Champignons
1 Dose Pfifferlinge, abgetropft
25 g Austernpilze, getrocknet
1 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
½ Stange/n Lauch, oder Porree
100 g Frischkäse (Steinpilz-)
100 g Bergkäse, oder ein anderer kräfitger Käse
1 Schuss Cremefine, oder Sahne
1 EL Petersilie
350 g Spätzle
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die getrockneten Austernpilze in reichlich Wasser mindestens eine Stunde einweichen. Nach dem Einweichen die Austernpilze in mundgerechte Stücke schneiden. Das Einweichwasser unbedingt aufheben. Die Champignons in Würfel schneiden. Den Lauch halbieren und in sehr feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln.

Etwas Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch andünsten. Alle Pilze hinzufügen und kräftig anbraten. Nach ca. 5 Minuten den Lauch dazugeben und nochmals mitbraten. Dann die Hitze runter stellen und die Hälfte des Einweichwassers dazugeben. Gut köcheln lassen, bis der Lauch weich ist.

In der Zwischenzeit die Spätzle kochen.

Nun die Pilze mit dem Lauch mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Frischkäse und Cremefine dazugeben, sowie den geriebenen Käse. Evtl. noch etwas Einweichwasser hinzufügen. Nochmals abschmecken.

Die fertigen Spätzle unter die Pilzmischung heben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.