Backen
Fingerfood
Hauptspeise
kalt
Party
Pilze
Snack
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pilztäschchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.08.2011



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Margarine
250 g Magerquark
300 g Mehl (Vollkorn-)
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung:

250 g Pilze
50 g Speck, gewürfelt
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 TL, gehäuft Petersilie, oder Schnittlauch, getrocknet
2 Becher saure Sahne
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
n. B. Chilipulver
Mehl, für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Teig:
Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten und dann ca 15-30 min kalt stellen.

Füllung:
Alle Zutaten mischen und gut abschmecken.

Den Teig dünn ausrollen. In Quadrate schneiden. Die Füllung auflegen (ca 1 EL) dann die Täschchen mit Wasser an den Rändern einpinseln und schließen.

Ca 20 min im Backofen bei 180°C Ober-Unterhitze backen.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.