Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2011
gespeichert: 8 (0)*
gedruckt: 311 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
Ei(er)
200 g Mehl
200 ml Milch
 n. B. Mineralwasser, mit Kohlensäure, über 100 ml
35 g Butter, zerlassen und abgekühlt
1 TL Salz
  Öl, zum Braten
  Für die Füllung:
1 Stange/n Lauch, mittelgroß
150 g Champignons
1 m.-große Karotte(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Öl, zum Braten
100 g Frischkäse
50 g Schmelzkäse
1 EL Tomatenmark
 etwas Milch
 etwas Basilikum, getrocknet
 etwas Thymian, getrocknet
 etwas Oregano, getrocknet
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce:
20 g Butter
2 TL Mehl
150 ml Milch
50 g Bergkäse, gerieben
 etwas Zitronensaft
  Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 680 kcal

Pfannkuchen:
Butter in einem kleinen Topf auf kleiner Flamme schmelzen und abkühlen lassen. Eier aufschlagen, das Mehl dazugeben und zu einem richtig zähen Teig verrühren. Dann den Teig mit der Milch verdünnen (auf diese Weise entstehen weniger Klümpchen). Die zerlassene abgekühlte Butter sowie 1 TL Salz unterrühren. Soviel Mineralwasser dazu rühren, bis der Teig richtig dünnflüssig ist (Konsistenz so ähnlich wie Tomatensaft). Den Teig ca. 20 min. stehen lassen und in der Zwischenzeit Gemüse vorbereiten.
In eine beschichtete Pfanne ein paar Tropfen Öl geben und dünne Pfannkuchen ausbacken. Man kann zwischendurch Mineralwasser in den Teig rühren, wenn dieser dickflüssiger wird, da sich das Mehl abgesetzt hat.

Füllung:
Lauch und Karotte putzen und in dünne Ringe schneiden. Champignons putzen und klein schneiden. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und Lauch und Karotte kurz anbraten, dann Champignons dazugeben, salzen und kurz weiter braten. Frischkäse, Schmelzkäse und Tomatenmark unterrühren und etwas Milch dazugeben, aber nicht zu viel, es soll zähflüssig bzw. richtig dick bleiben. Knoblauch hineinpressen und die getrockneten Kräuter unterrühren. Evtl. mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Füllung so in die Pfannkuchen wickeln, dass beim Backen nicht so viel herausquillt. Die gefüllten Pfannkuchen in eine passende Form geben, so dass sie die Form füllen, wenn sie nebeneinander gelegt werden.

Bechamelsauce:
Butter auf kleiner Flamme in einer beschichteten Pfanne zerlassen. 2 geh. TL Mehl dazugeben und schnell verrühren. So viel Milch dazu geben, bis eine leicht dickflüssige Sauce entsteht. Mit Muskat, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. 2/3 des geriebenen Käses dazugeben und verrühren.
Die Sauce über die Crespelle in der Form geben und den restlichen Käse darüber streuen. Ca. 20 min. bei 200° Unter-Ober Hitze überbacken.

Mit Salat servieren.