Dessert
Frucht
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
einfach
Überbacken
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pistazien-Pfirsiche gegrillt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.08.2011



Zutaten

für
3 Pfirsich(e)
3 EL Zucker
25 g Pistazien, geschält
2 EL Butter
3 EL Cognac

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 8 Min. Gesamtzeit ca. 18 Min.
Den Grill auf die höchste Stufe vorheizen. Die Pfirsiche halbieren und den Kern entfernen. Die Pistazien hacken.

Die Pistazien mit der Butter und 2 EL vom Zucker, sowie dem Cognac vermischen.
Die Pfirsiche in eine feuerfeste Form geben und mit der Füllung auffüllen. Die gefüllten Pfirsiche mit etwas Zucker bestreuen und für ca. 7 - 8 Minuten im Grill goldbraun backen bis der Zucker geschmolzen ist.

Die gefüllten Pfirsiche schmecken besonders lecker wenn sie noch warm mit Vanilleeis serviert werden.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

hallo andi, stimmt, das könnte wirklich gut passen - dieses rezept ist finde ich sehr lecker zum grillen und funktioniert aber auch natürlich im backofen.. lg, cookingCatrin

16.08.2011 10:28
Antworten
andi_handi

Hallo Die Füllung mit den Pistazien ist mir neu. Danke werde es mal ausprobieren. Kann mir dies auch bei meinem Rezept (http://www.chefkoch.de/rezepte/354751120748106/Heisses-Obst.html) gut vorstellen. LG Andi

14.08.2011 18:21
Antworten