Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.08.2011
gespeichert: 53 (0)*
gedruckt: 304 (0)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

4 dicke Kalbsschnitzel
1 Tasse Bulgur
2 Tasse/n Salzwasser
Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
Paprikaschote(n), rot und gelb
1 Becher Joghurt, türkischer oder griechischer
1 Bund Minze
100 g Salatgurke(n)
1 TL Sambal Oelek, oder Harissa
200 g Schafskäse
12 Scheibe/n Schinken (Rinder-), große
  Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salzwasser zum Kochen bringen, Bulgur einstreuen, 5 Minuten kochen lassen und vom Herd nehmen, abgedeckt 25 Minuten ziehen lassen.

Alle anderen Zutaten (außer dem Fleisch und Schinken) sehr klein schneiden und in einer Schüssel mit dem Bulgur vermengen.

Fleisch zwischen zwei Gefriertüten sehr flach klopfen Innenseiten mit Salz und Pfeffer würzen und evtl. leicht mit Zitronensaft beträufeln. Nun die Bulgurfüllung hineingeben und zusammenklappen wie ein Cordon bleu.

Die Schinkenscheiben so auf einer Klarsichtfolie ausbreiten, dass die einzelnen Scheiben leicht überlappen. Die gefüllten Schnitzel darauf legen und vorsichtig einrollen. Jetzt sollten die Schnitzel komplett mit Schinken eingehüllt sein.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel so einlegen, dass die überlappende Seite des Schinkens unten liegt ( beim Braten verschließt sich das Ganze dann. Nach 3 - 4 Minuten bei mittlerer Hitze umdrehen und nochmals 2 Minuten braten.
20 Minuten in den auf 80°C vorgeheizten Backofen schieben.