Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.08.2011
gespeichert: 116 (0)*
gedruckt: 595 (2)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Mehl
21 g Hefe, frische
120 ml Milch, lauwarm
50 g Zucker
Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
Zitrone(n), Bio, abgeriebene Schale davon
60 g Butter
2 Prisen Salz
  Für die Füllung:
6 cl Rum
50 g Rosinen
80 g Zucker
1 TL Zimtpulver
80 g Butter, zerlassen
80 g Walnüsse
 etwas Butter, zum Einfetten der Gläser
 etwas Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 315 kcal

Für die Fülle die Rosinen ca. 3 Stunden im Rum einweichen. Nüsse grob hacken, Zimt mit Zucker vermischen.

Hefe in der Milch auflösen, mit ein wenig vom Zucker und Mehl zu einem Dampfl rühren, mit Mehl bestäuben und an einem warmen Ort ca 15 Minuten aufgehen lassen.
Zucker, Dotter, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und Butter verrühren, mit dem Dampfl und dem restlichen Mehl zu einem Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Milch oder etwas Mehl dazu geben, je nachdem ob der Teig zu trocken oder zu nass ist. Teig zudecken und bei Zimmertemperatur ca 1 Stunde gehen lassen.

8 hitzefeste Gläser (Inhalt ca 200 ml) mit Butter ausstreichen.
Teig ca 30 x 40 groß ausrollen, längs in 4 Streifen schneiden, diese dann quer halbieren, so dass man 8 ca gleich große Streifen hat. Diese mit zerlassener Butter bepinseln, Zucker, Nüsse und abgetropfte Rosinen darüber streuen und einrollen. Rollen in die Gläser stellen und nochmal ca 1 Stunde aufgehen lassen.

Reindlinge im vorgeheizten Rohr bei 165°C ca 30 Minuten backen. Mit Staubzucker bestreut servieren.