Fetapastete


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schafskäsepastete

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 11.08.2011



Zutaten

für
250 g Feta-Käse
600 ml saure Sahne
2 EL Dill
200 ml Sahne
1 Salz und Pfeffer
Muskat
9 Blatt Gelatine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 20 Minuten
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Eine Terrinenform mit Klarsichtfolie auslegen.
Schafkäse mit dem Sauerrahm pürieren, Gewürzen und Dill unterrühren und abschmecken.
Sahne steif schlagen.
Gelatine gut ausdrücken, im warmen Wasser auflösen und unter die Schafkäsemasse rühren. Sahne unterheben. Die Masse in die Terrinenform füllen und mindestens 3 Stunden kühlen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, es wird aber mal Zeit, daß jemand diese köstliche Feta-Pastete kommentiert. Ich hatte noch einen Rest Feta (90g) und damit habe ich es probiert. Was soll ich sagen: lecker, lecker, lecker. Da ich im Moment Kalorien spare, wurden daraus sogar noch 5 kleine Einzelportionen, die ich so nach und nach genießen kann. Vielen Dank für dieses ausgesprochen feine Rezept Liebe Grüße Christine

07.04.2016 19:46
Antworten