Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2011
gespeichert: 265 (0)*
gedruckt: 601 (0)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,8/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
225 g Mehl
125 g Speisestärke
150 g Cornflakes, ohne Zucker
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Ei(er)
500 ml Buttermilch
150 g Butter, weich

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Schüssel Mehl mit Stärke, Cornflakes und Backpulver sowie Natron mischen und zur Seite stellen.

In einer anderen Schüssel die weiche Butter mit Zucker, der Prise Salz und Vanillezucker hell cremig aufschlagen. Die Eier nach und nach hinzufügen und weiter schlagen. Die Buttermilch hinzugeben und kurz weiter schlagen.
Das Mehl-Gemisch darüber geben und kurz unterschlagen. Alles so gut verrühren, bis sich das Ganze gut vermengt hat und keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Der Teig sollte am Ende nicht zu dick und nicht zu flüssig sein, Rührteigkonsistenz. Ist das nicht der Fall, noch etwas Sprudel bzw. etwas Mehl hinzu geben.

Das erhitzte Waffeleisen mit etwas Öl bepinseln und etwas Teig einfüllen.
Nach ca. 2 Minuten Backzeit (ist geräteabhängig, daher bitte aufpassen und gegebenenfalls nachschauen) die Waffeln vorsichtig heraus nehmen.
Nach und nach nun den Teig portionsweise ausbacken.

Möchte man sie knusprig haben, unbedingt NICHT übereinander Stapeln sondern auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

Die Waffeln sind sehr locker und weich (wenn übereinander gestapelt), bzw. sehr knusprig.
Wer es aber nicht so süß mag, kann weniger Zucker verwenden.