Vegetarisch
Braten
Brotspeise
Käse
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Balsamicochampignons auf Grillkäsetoast mit Rucola

tolle Vorspeise oder kleiner Snack

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.08.2011



Zutaten

für
300 g Champignons
9 EL Olivenöl
½ TL Fenchelsamen
30 g Pinienkerne
10 EL Balsamico
125 g Crème fraîche
275 g Käse (Halloumi), Grillkäse
1 Zehe/n Knoblauch
8 Scheibe/n Toastbrot (Mehrkorn-)
50 g Rucola
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Champignons waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
5 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons, Fenchelsamen und Pinienkerne hineingeben und etwa 5 Minuten braten. Mit Balsamico ablöschen und salzen. Auf der warmen Platte stehen lassen, die Platte aber ausschalten.

Die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse in acht ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und trocken tupfen. Rucola waschen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen, fein hacken und mit 2 EL Olivenöl vermischen.
Das Toastbrot im Toaster toasten und je 2 Scheiben auf einem Teller anrichten und mit dem Knoblauchöl beträufeln.
Den Käse im restlichen Olivenöl auf beiden Seiten bei starker Hitze goldbraun braten.

Den Grillkäse mit dem Rucola, den Champignons und der Creme fraiche auf den Toasts anrichten und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GourmetKathi

Das freut mich, danke für den netten Kommentar! GLG Kathi

20.02.2018 14:37
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee, hab noch ein paar Zwiebelwürfel zugegeben. Gibt's wieder, besten Dank!!!

31.01.2018 15:39
Antworten
GourmetKathi

Freut mich, dass es euch geschmeckt hat! Danke für den Tipp mit dem Parmesan, das probiere ich auch mal! GLG Kathi

22.10.2012 14:19
Antworten
guineesbiggetje

leckere kombi.wir haben fladenbrot statt toast genommen und das getoastete brot mit einer knoblauchzehe abgerieben. pinienkerne gabs nicht, dafür etwas parmesanhobel.prima :)

19.10.2012 06:53
Antworten