Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.08.2011
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 247 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.11.2008
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hähnchenfilet(s), oder Putenfilet
Zitrone(n)
1 TL, gehäuft Honig
1 cm Ingwerwurzel
Knoblauchzehe(n)
1 TL, gestr. Paprikapulver, rosenscharf
1/2 TL Salz
 n. B. Cayennepfeffer
  Öl, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Ingwer und Knoblauch fein würfeln. Zitronen auspressen und mit dem Honig verrühren. Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz dazu geben. Alles gut vermischen und das Fleisch zugeben. Über Nacht im Kühlschrank marinieren.
Besonders gut eignen sich Gefrierbeutel zum Marinieren, wenn man den Inhalt gelegentlich etwas knetet.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch braten. 1-2 Stücke auf einen Zahnstocher stecken und servieren.

Schmeckt heiß und kalt.