Möhren-Walnuss-Kuchen vom Blech


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 05.08.2011



Zutaten

für
600 g Möhre(n)
160 g Schokolade, zartbitter
200 g Walnüsse
250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Zitronenschale, geriebene
6 Ei(er)
150 g Mehl
150 g Semmelmehl
1 Pck. Backpulver
200 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft
Fett, für die Form
Semmelmehl, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Möhren fein raspeln, die Schokolade und Walnüsse grob hacken. Butter, Zucker, Salz, Zitronenschale und Vanillezucker cremig rühren. Dann die Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Semmelmehl und Backpulver vermischen und kurz unterrühren. Dann die Möhrenraspel, gehackte Schokolade und Walnüsse vorsichtig unterheben. Den Teig auf einem gefetteten, mit Semmelmehl ausgestreuten Backblech glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umluft ca. 40 min backen. Abkühlen lassen.

Aus Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur rühren und diese als diagonale Streifen über den Kuchen geben.

Am besten 1-2 Tage vor dem Verzehr durchziehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.