SAB0 - Spinatkäsetaschen

SAB0 - Spinatkäsetaschen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.04.2004



Zutaten

für
20 Pfannkuchen (Empanadasfladen)
1 Eigelb
3 EL Butter, geschmolzen
400 g Blattspinat
120 g Parmesan, gerieben
120 g Mozzarella, gewürfelt
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eigelb und Butter verrühren und Epanadasränder bestreichen, Spinat abbrausen, blanchieren, trockentupfen und grob hacken.
Spinat mit den restlichen Zutaten mischen und auf die Empanadas verteilen. Empanadas zusammenklappen und festdrücken. Bei 220 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hans60

Hallo S.B.5 Kannst Du uns Unwissende, vielleicht das Rezept mitteilen, aus welchen Zutaten Mann/Frau "Empanadasfladen" herstellen kann ? Du erwähnst diese des öfteren, ohne aber näher drauf einzugehen. Mit freundlichen Grüßen Hans

14.02.2006 15:55
Antworten
SchwesterS1803

*** peinlichindieeckeschau *** Was bitte sind Espanadas und wo bekommt man die ??? Kann ich nicht auch was anderes dafür nehmen ??? Lieben Gruß...

22.11.2004 22:12
Antworten
Momoss

Das ist ja eine fixe Idee... ich mache sonst immer einen Mürbeteig oder Quark-Öl-Teig , aber die Füllung ist die gleiche wie Deine... Danke für die neue Idee Liebe Grüße Momo

29.08.2004 11:49
Antworten
sunnygoe

Das hört sich ja lecker an, das werde ich mal ausprobieren, schmeckt sicher gut, wenn man dem Spinat noch ein paar Zwiebeln und Knoblauch zufügt. lg sunnygoe

10.04.2004 12:57
Antworten