Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.08.2011
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 182 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2011
66 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 kl. Dose/n Tomate(n)
1 kg Hackfleisch
2 große Knoblauchzehe(n)
2 große Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Basilikum
Hähnchenkeule(n)
8 kleine Schnitzel
250 g Käse (Gouda)
1 Tube/n Tomatenmark
1500 g Spaghetti
  Salzwasser
Ei(er)
100 g Semmelbrösel
50 g Mehl
  Paprikapulver
8 EL Öl zum Braten
2 EL Butter für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten mit der Gabel zerdrücken und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Basilikum würzen. Das Hackfleisch anbraten, die klein geschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und würzen.
Die Tomaten zugeben. Gleichzeitig die gewaschenen Hähnchenkeulen in die Soße geben.

1 – 2 Stunden unter ständigem Rühren köcheln lassen. Das Fleisch von den Hähnchenbeinen lösen, klein schneiden und wieder in die Soße geben.

Die zwei Eier aufschlagen und in einen Suppenteller geben, verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In einen zweiten Suppenteller das Mehl, die Semmelbrösel in einen weiteren Suppenteller geben.

Nun die Schnitzel zuerst im Mehl wenden, dann im Ei und anschließend in den Semmelbröseln. Die Semmelbrösel etwas andrücken. Das Öl in der Pfanne heiß werden lassen und die Schnitzel darin goldbraun braten.

Eine Auflaufform fetten, 1/3 der Soße hineingeben, anschließend die gebratenen Schnitzel und obendrauf den Rest der Soße. Sollten die Soße und die Schnitzel beim Befüllen der Auflaufform noch warm sein, direkt den Gouda drüberstreuen und für 20 – 30 Minuten bei 175°C in den Backofen.

Wenn Soße und Schnitzel kalt sind, muss das Gericht für 45 – 60 Minuten in den Backofen. Den Käse erst in den letzten 15 Minuten drüberstreuen. Die Spaghetti nach Anweisung im Salzwasser kochen und mit je einem Schnitzel pro Teller und Soße servieren.