Bewertung
(72) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
72 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2004
gespeichert: 2.209 (0)*
gedruckt: 11.401 (13)*
verschickt: 219 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.06.2002
2.860 Beiträge (ø0,46/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Möhre(n), grob gewürfelt
2 Wurzel/n Petersilie, grob gewürfelt
750 g Sauerkraut, Dose, abgetropft
3 EL Butter
150 ml Sherry
1,2 Liter Gemüsebrühe
4 Scheibe/n Graubrot, 1cm Würfel
100 g Walnüsse, grob gehackt
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen
2 EL Honig
400 g Sahne
  Salz und Pfeffer
Zwiebel(n), grob gewürfelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1 EL Butter in einem Topf erhitzen , Zwiebelwürfel, Möhren, Petersilienwurzel und 2/3 des Sauerkrauts andünsten. Mit Sherry ablöschen, mit Brühe auffüllen und zugedeckt 30 Min. leicht köcheln lassen, dann fein pürieren.
1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Nüsse und Brotwürfel goldgelb braten und herausnehmen. Übrige Butter erhitzen, Rest Sauerkraut und Honig kurz andünsten. Sahne in die Suppe rühren, würzen, einmal aufkochen. Honig-Kraut in tiefe Teller/Suppentassen verteilen und mit Suppe aufgießen. Mit Nuss-Croutons und Schnittlauch bestreuen.
Wer "Fleischesser" ist, kann 4-5 Debrecziner in Scheiben 5 Min. vor Garende in die Suppe geben.