Mascarponecreme mit Zimtsternen


Rezept speichern  Speichern

Weihnachtliches Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (164 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.04.2004



Zutaten

für
200 g Joghurt (Vollmilchjoghurt)
200 g Quark (Magerquark)
200 g Mascarpone
2 EL Orangensaft
1 EL Orangenlikör
50 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Msp. Lebkuchengewürz
16 Zimt - Sterne
Orange(n) - Zesten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Joghurt mit Quark, Mascarpone, O´saft, Likör, Zucker, Vanillezucker und Lebkuchengewürz verrühren. 12 Zimtsterne zerbröseln und in 4 Schälchen oder Gläser füllen. Die Creme über den Bröseln verteilen und mit den restl. Zimtsternen und den Orangenzesten verzieren.
Gut gekühlt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Angela1207

Auch dieses Jahr war das Dessert ein "Muss" zu Weihnachten. Man kann es so schön vorbereiten und schmeckt am nächsten Tag nochmal so gut. Volle Punktzahl!

02.01.2020 15:50
Antworten
heidrulle

Dieses Dessert gab es heute bei uns. Super lecker und einfach zu machen. Ich habe die Zimtsternbrösel auch drunter gerührt. Fünf Sterne von uns

25.12.2019 19:55
Antworten
Schlemmer-Blume31

Wow, was für ein leckeres Dessert 🤩 habe es heute mit Amarettinis gemacht weil es keine Zimsterne mehr gab. Und oben drauf hab ich noch eine Kirsche gesetzt. Super lecker 😃👍🏻

25.12.2019 19:18
Antworten
Kräuterhexie

Guten Abend, danke für das Einstellen dieses super Rezept ! Ich habe es heute ausprobiert, schnell und einfach gemacht und super lecker. Ist 10 ☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆ wert. Das wird es noch oft gemacht. Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

31.12.2018 22:03
Antworten
Dölli70

5* von mir. Ein sehr feines Dessert. Habe es ohne Orangenlikör gemacht dafür aber in die Schichten etwas filitierte Orangenfruchtfleisch

26.12.2018 14:16
Antworten
Irene_S

Schmeckt einfach perfekt,habe allerdings etwas Zucker weniger genommen,dafür 1 Orangen u.den Vanillzucker u. zusätzlich noch etwas Zimt in die Masse getan. Wie fabienn,habe ich die Sterne auch zerbröselt unter die Masse gehoben. Ein toller Weihnachtlicher Gaumenschmaus mit wenig Arbeit. Danke! LG Irene

07.12.2008 14:13
Antworten
fabienne

Schmeckt sehr gut, nur werde ich nächstesmal die Zimtsterne mit einschichten. Die Zimtsterne nur unten war mir persönlich zu süß.

04.12.2005 08:53
Antworten
sundream2

Freut mich wenn es euch geschmeckt hat! Und vielen Dank für die ********** ;-)) LG Katharina

10.01.2005 11:00
Antworten
cfarmer

Brillantes Dessert. Wir konnte nicht genug davon essen. Ist zehn Sterne wert! Danke für die gute Idee.

26.12.2004 12:43
Antworten
cfarmer

Hört sich gut an. Werde ich zu Weihnachten ausprobieren!

09.12.2004 16:39
Antworten