botos Putengeschnetzeltes "Försterin Art" in Sahnesoße mit Champignons und Gemüsereis


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.41
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.08.2011 703 kcal



Zutaten

für
1.000 g Putenbrustfilet(s), in Streifen geschnitten
200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
100 ml Sauerrahm
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, gehackt
400 ml Fleischbrühe
2 EL Mehl
1 Schuss Olivenöl
2 EL Sojasauce, dunkel
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
2 EL Petersilie
1 EL Senf, mittelscharf
1 kl. Dose/n Mais
1 Paprikaschote(n), in Würfel geschnitten
250 g Reis
1 Handvoll Erbsen, tiefgefroren
1 Möhre(n), in Scheiben geschnitten
200 ml Gemüsebrühe

Nährwerte pro Portion

kcal
703
Eiweiß
74,41 g
Fett
12,33 g
Kohlenhydr.
71,09 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin anbraten. Knoblauch, Zwiebel und Champignons hinzufügen und mit andünsten. Senf unterrühren, mit Mehl bestäuben und mit der Fleischbrühe ablöschen. Sauerrahm und Sojasoße hinzufügen und 20 Minuten köcheln lassen, Petersilie dazugeben und eventuell mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse in der Gemüsebrühe und den Reis in Salzwasser garen. Das Gemüse zum Reis geben und alles verrühren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Adi22

Für dieses tolle Gericht gibt es 5 *Sterne. Ich habe nur 550 g Putengulsch gehabt, das vollkommen ausreichend war. Statt Sauerrahm habe ich etwas Creme fraiche genommen.

21.03.2021 17:14
Antworten
JanZieg

5 Sterne, absolut lecker! vielen Dank!

04.10.2019 06:43
Antworten
Helweg1

von mir 5 Sterne für das tolle, super leckere und einfache Rezept. Ganz lieben Dank dafür

16.06.2019 16:10
Antworten
T_schiep

Sehr lecker. Ohne Reis und mit dem Gemüse als Beilage ein tolles Low Carb Gericht! Habe noch etwas Sahne hinzugefügt.

19.05.2019 22:02
Antworten
Hasenpups569

Sehr lecker, sehr einfach! Da gibt's nix zu mecker. 5 Points for boto 😉 Habe Reis und Gemüse zusammen in einem Topf mit Gemüsebrühe gekocht. Bildchen folgt. Danke für's lecker Fresschen Hoppel

13.11.2018 17:10
Antworten
zuiko

Sehr lecker, vielen Dank für das Rezept. 😋

17.06.2018 12:43
Antworten
eehle

also einfach lecker, nur die Mengenangaben für 4 Portionen fand ich etwas viel, ich hatte 'nur' 750 g Putenbrust und wir waren 3 Erwachsene und 4 Kinder, wir hatten noch was für den nächsten Tag

05.12.2017 16:30
Antworten
motmotmot

Einfach lecker !

22.11.2017 16:44
Antworten
badegast1

Hallo, bei uns gab es das Geschnetzelte mit Pommes statt dem Reis. Ich habe noch eine Handvoll Zuckerschoten mit dazu gegeben, weil die weg mußten. Es war sehr lecker. LG Badegast

01.01.2016 16:35
Antworten
Knabinho

Sehr gute Kombination der Zutaten die allen geschmeckt hat. So konnte ich wieder einen Pluspunkt bei den Schwiegereltern sammeln. :)

16.03.2014 21:29
Antworten