Albertos Kartoffelsalat mediterran


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein Fantasierezept

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 02.08.2011



Zutaten

für
1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochende
100 g Erbsen, frisch oder TK
1 Gemüsezwiebel(n), in feinen Würfeln
2 Knoblauchzehe(n), gepresst
5 Tomate(n), getrocknete in Öl, in Streifen geschnitten
15 Oliven, grüne, entsteint, grob geschnitten
1 EL Kapern, kleine
60 g Parmesan, in feinen Würfeln geschnitten
1 Bund Petersilie, fein gehackt
10 Blätter Basilikum, fein gehackt
½ Bund Majoran, nur Blätter fein gehackt

Für das Dressing:

200 ml Bouillon oder Fond kalt
250 ml Olivenöl
1 ½ EL Mayonnaise
2 TL Senf, mittelscharfer
1 EL Himbeersauce oder Sirup
1 EL Balsamico bianco
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Kartoffeln in gesalzenem Wasser garen, erkalten lassen, halbieren und in Scheiben schneiden.

Mit der Bouillon oder Fond, Öl, Mayonnaise, Senf, Himbeersauce oder Sirup und Balsamico ein Dressing herstellen. Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann alle Zutaten sorgfältig miteinander mischen. Noch mit Salz und Pfeffer ergänzend würzen. Den Salat ca. eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leckerschmecker1961

Hallo Alberto, das Rezept ist wirklich klasse. Habe es Heilig Abend serviert, zusammen mit Fisch und einem selbstgebackenem Brot. Ist bei meiner Familie wirklich gut angekommen. Danke für diese tolle Kreation.

25.12.2015 22:09
Antworten
00Kermit

Ich hätte nie gedacht, dass diese Zutaten-Kombination so umwerfend gut schmecken würde! Aber beim bloßen Gedanken daran werde ich schon wieder hungrig :) Das Dressing ist eine Wucht und das Gemüse passt super zusammen. Mit dem Parmesan- ein Gedicht! Vielen, vielen Dank für das tolle Rezept!

09.09.2014 00:31
Antworten
LizDarcy

Echt lecker! War auf der Suche nach einem Rezept um diverse Zutaten aus meinem Vorrat zu verarbeiten. Statt der Tomaten habe ich frische rote Paprika genommen, statt Parmesan Schafskäse, groben süßen Senf statt mittelscharfen, Grenadine statt Himbeersirup. Und das Verhältnis Brühe - Öl habe ich umgekehrt. Trotzdem sehr lecker! Nächstens kaufe ich gezielt für dieses Rezept! Danke für diese wandlungsfähige Leckerei!

06.04.2013 16:08
Antworten
brigde

Hallo Alberto, dein Fantasierezept ist fantastisch. Habe mich genau an das Rezept gehalten und die ganze Familie war schwer begeistert. Warum hat das noch niemand ausprobiert ? Traut euch. Der Salat ist wirklich lecker. LG brigde

12.04.2012 14:23
Antworten