Kartoffelsalat mit Äpfeln und Linsen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. pfiffig 02.08.2011



Zutaten

für
600 ml Gemüsebrühe
1 kg Kartoffel(n)
150 g Linsen
2 Äpfel
1 Bund Lauchzwiebel(n)
8 EL Öl, neutrales
4 EL Apfelessig
1 TL Zucker
1 Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Hälfte der Gemüsebrühe aufkochen und die Linsen dazugeben. Bei milder Hitze 25-30 Min. kochen lassen.

Nun die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, dann kochen wie Salzkartoffeln.

Das Linsengemüse durch ein Sieb abgießen.

Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in feine Ringe schneiden und im heißen Öl glasig dünsten. Den Rest der Brühe zugeben und aufkochen und den Essig unterrühren, aufkochen und vom Herd nehmen.

Die Kartoffelscheiben hineingeben und die Linsen untermischen. Nun 30 Minuten ziehen lassen.

Den Apfel ungeschält in dünne Scheiben schneiden und sofort mit Kartoffeln und Linsen mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carna

Den Kartoffelsalat gab es bei uns mit grünen Linsen und dazu Heringssalat für mich bzw. Brathering für meinen Herzallerliebsten. Hat uns beiden sehr gut geschmeckt. Da wir eher große Äpfel hatten, haben wir allerdings nur halb so viel Apfel genommen, sonst wäre es sehr Apfel-lastig geworden. Vielen Dank für das Rezept, wird es sicher mal wieder geben! LG, Carna

19.04.2014 14:04
Antworten
angelika1m

Hallo Rita, wir hatten den Salat als kleines Abendessen mit schnell gekochten roten Linsen. Kräftig gewürzt hat uns der Salat recht gut geschmeckt, gehört aber nicht zu den Favoriten. LG, Angelika

29.09.2012 21:24
Antworten
Hanka78

Hallo liebe KL, bei uns gab es heute Deine leckere Kartoffelsalat-Variation. Die Äpfel sind super und ich fand auch die Linsen passend. Allerdings wollte mein Freund den Salat lieber ohne ;-) Wir hatten Schweinefilet und Gurkensalat dazu. LG Hanka

23.09.2012 21:16
Antworten
mima53

Hallo liebe Kaffeeluder, diesen Salat habe ich in meiner Gruppe in der Testküche vorgeschlagen und weil noch kein Bildchen hier im Rezept dabei ist(was ich aber benötigte), habe ich den Salat schon vorher ausprobiert und ich muss sagen, dass diese Kombi mit den Linsen u Äpfel ein ganz toller Geschmack war und da der Apfelessig auch mein Lieblingsessig ist, hat somit alles gepasst und war toll abgestimmt ich habe zwar feine Linsen aus der Dose genommen und nicht mehr gekocht, aber auch diese haben den sehr guten Linsengeschmack abgegeben liebe Grüße Mima

02.09.2012 19:44
Antworten