Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.08.2011
gespeichert: 79 (0)*
gedruckt: 651 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2003
5.983 Beiträge (ø1,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 gr. Dose/n Tomate(n)
250 g Gelierzucker, 2:1
1 TL Chiliflocken
1/2 Stange/n Zitronengras
30 g Ingwer, frisch, klein gewürfelt
1 EL Minze, getrocknet
15 Blatt Basilikum
  Außerdem:
4 Stück(e) Ziegenfrischkäse, Taler
 einige Basilikum - Blätter, zum Garnieren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Tomatenmarmelade:
Die Tomaten abtropfen lassen. Die Tomaten entkernen und würfeln. Mit dem Gelierzucker vermischen und 10 bis 15 Minuten stehen lassen.
Den aufgefangenen Saft, die Tomatenkerne und die Gewürze auf ein Drittel einkochen lassen. Durchpassieren, mit den gezuckerten Tomatenwürfeln vermischen und 4 Minuten sprudelnd kochen.
In vorbereitete Gläser füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen.

Für die Taler:
Die Käsetaler längs halbieren und unter dem Backofengrill kurz erwärmen.
8 EL Tomatenmarmelade darauf verteilen und mit Basilikumblättern garniert servieren.

Man kann das Gericht ebenfalls als Vorspeise oder auch als Dessert servieren.