Erdbeer-Joghurt Torte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 02.08.2011 450 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
290 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Wasser, heiß
40 g Speisestärke
120 g Mehl
40 g Kakaopulver
2 TL Backpulver

Für den Belag:

7 Blatt Gelatine
80 ml Saft, (Erdbeersaft)
200 g Erdbeeren, püriert
150 g Naturjoghurt
1.000 ml Schlagsahne
350 g Erdbeeren
2 Pck. Sahnesteif
einige Erdbeeren, zum Dekorieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Ofen auf 175 Grad (Umluft 155 Grad) vorheizen. Eier, 4 EL heißes Wasser, Vanillezucker und 120 g Zucker dickschaumig schlagen. Mehl, 30 g Kakao, Stärke und Backpulver unterziehen. Boden einer Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier belegen. Masse einfüllen, 25-30 Min. backen. Erkalten lassen und zweimal waagerecht teilen.

Gelatine einweichen. Saft mit 120 g Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Erdbeerpüree und Joghurt einrühren. Rühren, bis die Masse kalt ist.

600 ml Sahne steif schlagen. Ersten Boden in einen Tortenring legen, dünn mit Sahne bestreichen. Rest Sahne unter die Saft-Joghurt-Creme heben.

Erdbeeren waschen, putzen, halbieren, auf die Sahne legen und die Hälfte der Joghurtcreme aufstreichen. 2. Boden auflegen und den Rest der Creme darauf verteilen. 3. Boden aufsetzen und 3 Std. kühlen. Tortenring entfernen, übrige Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, Torte damit einstreichen und Tupfen aufspritzen. Mit Kakao und Erdbeeren verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.