Gemüse
Vorspeise
Backen
Sommer
Vegetarisch
Beilage
USA oder Kanada
warm
Party
Fingerfood
Frühstück
Snack
Mexiko
Silvester
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Muffins Mexicana

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 30.07.2011



Zutaten

für
200 g Weizenmehl
100 g Grieß
3 Ei(er)
100 g Mais
200 ml Buttermilch
100 g Käse, geriebener Emmentaler o. Gouda
7 EL Olivenöl
1 Chilischote(n), (frisch)
1 Paprikaschote(n), (frisch)
½ Bund Frühlingszwiebel(n)
1 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Frühlingszwiebeln waschen, säubern und ganz klein hacken. Die Chilischoten waschen, entkernen, in "hauchdünne" Streifen schneiden und dann ganz fein hacken (beim Umgang mit der Chilischote am besten leichte Gummihandschuhe tragen). Die Paprika auch waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Nun die Frühlingzwiebeln in etwa 1-2 EL Olivenöl leicht andünsten. Nun Chili, Paprika, Mais (kann ruhig TK Mais sein) dazugeben. Alles ein wenig anbraten. Beiseite stellen und ca. 45 Min. abkühlen lassen.

Jetzt in einer Schüssel Mehl, Grieß, Backpulver und Salz gut miteinander vermischen.
In einer zweiten Schüssel die Buttermilch, 4-5 EL Olivenöl und die Eier gut verrühren. Die Gemüsemischung unterheben. Das Mehlgemisch dazugeben und alles gut miteinander vermengen.

Diesen Teig in Muffinformen füllen und mit dem ger. Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°C (Ober- Unterhitze) etwa 20 - 25 Min. backen, bis diese schön aufgegangen sind und der Käse goldbraun überbacken ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fletcher

Hallo zurück, freut mich, dass die Muffins schmecken. Das mit dem Salz ist halt Geschmackssache. Beim Salz ist weniger manchmal mehr. Dran machen ist leicht. aber wieder herausholen. Na ja. Wem erzähl ich das. Dennoch freut mich dein pos. Kommentar. LG vom Mittelrhein Fletcher

10.12.2018 10:09
Antworten
schaech001

Hallo, die Muffins sind sehr lecker, habe aber etwas mehr als 1 Prise Salz genommen.. Liebe Grüße Christine

08.12.2018 18:09
Antworten