Bewertung
(14) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.07.2011
gespeichert: 504 (0)*
gedruckt: 3.068 (10)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.04.2005
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spitzpaprika, grün
 n. B. Olivenöl
  Meersalz aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spitzpaprika waschen und gut trocknen. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Paprika mit Stängel rundherum goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Meersalz aus der Mühle nach Geschmack würzen.

Vorsicht! Zu Anfang des Bratens besteht Spritzgefahr - am besten Deckel oder Spritzschutz auf die Pfanne legen.

Spitzpaprika müssen vor dem Braten nicht gehäutet werden da sie eine nur sehr dünne Haut haben.

Es gibt Rezepte, in denen empfohlen wird, die Paprika vor dem Braten einzustechen oder aufzuschneiden - ich lege sie so, wie sie sind in die Pfanne, da sie sonst zu viel Wasser ziehen und noch mehr spritzen. Warm und kalt sehr lecker.