Auflauf
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Studentenküche
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchröllchen in Schinken

dazu schmeckt Kartoffelpüree

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.07.2011



Zutaten

für
3 Stange/n Lauch
Salzwasser
8 Scheibe/n Kochschinken
Senf

Für die Sauce:

2 Pck. Saucenpulver für Helle Soße
¼ Liter Milch
¼ Liter Brühe (Lauchbrühe)
Pfeffer
Muskat, frisch gerieben
Paprikapulver
4 EL Paniermehl
einige Butterflöckchen
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Lauch längs halbieren, waschen und in Drittel schneiden. In Salzwasser etwa 10 min. kochen. Den Lauch abgießen und die Lauchbrühe dabei auffangen.

Den Schinken mit Senf bestreichen, den Lauch gleichmäßig darauf verteilen und einwickeln. In eine gefettete Auflaufform legen.

Für die Soße die Milch und die Lauchbrühe mit dem Saucenpulver kurz aufkochen lassen, mit Pfeffer und Muskat abschmecken und über die Lauchröllchen gießen. Das Paniermehl gleichmäßig über der Soße verteilen, mit Paprika bestäuben und die Butterflöckchen darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) 25 - 30 Minuten backen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree sehr gut.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mehltüte

Hallo Sonja! Vielen Dank für den den Kommentar und für's Ausprobieren. ;) Es freut mich sehr, dass sie dir schmecken! Güße Mehltüte

13.01.2012 23:38
Antworten
sonja270175

Das ist ein sehr leckeres Rezept,obwohl ich gar kein Kochschinken möge fand ich die Röllchen ausgezeichnet gut. Das gibt es jetzt bei uns mindestens 1mal die Woche. Großes Lob an die Mehltüte:-) Gruß Sonja

13.01.2012 22:13
Antworten