Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2011
gespeichert: 184 (0)*
gedruckt: 1.767 (10)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.07.2006
2.656 Beiträge (ø0,64/Tag)

Zutaten

500 g Magerquark
1 EL, gestr. Sahne, (Kochsahne 15%)
1 Tasse Wasser
3 Spritzer Süßstoff, flüssigen oder mehr
2 EL Kakaopulver, natur
4 Stiele Minze, (Erdbeerminze oder andere)
1/2 TL Chili, geschrotet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Magerquark mit dem Wasser glatt rühren und das Kakaopulver mit dem flüssigen Süßstoff weiter rühren. Ich habe den Zauberstab benutz.

Die Blätter von den Minze-Stielen herunterzupfen und sehr fein schneiden und mit dem Chilischrot ebenfalls unterrühren.

Zum Schluss alles mit dem Zauberstab noch einmal kräftig durchquirlen.

Jetzt das Dessert für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und dann genießen (gefühlte 0 Kalorien).