Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2011
gespeichert: 37 (4)*
gedruckt: 225 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2010
269 Beiträge (ø0,08/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
2 Stange/n Lauch, dicke
4 Scheibe/n Schinken, große Scheiben
1 Becher saure Sahne
200 ml Milch
Ei(er)
200 g Käse nach Wahl, gerieben
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Weiße und Hellgrüne (bis zu den großen Blattansätzen) von den Lauchstangen in Stücke schneiden (so lang, wie eine halbe Schinkenscheibe, ca. 10 cm). Diese Stücke der Länge nach halbieren.

Jedes Lauchstück in eine halbe Scheibe Schinken einrollen, dann mit Blätterteig umwickeln. In einer Auflaufform ca. 1/2 - 3/4 Stunde bei 150°C backen.

Die saure Sahne mit Milch und Ei verkleppern, nach Geschmack würzen. Diese Masse nicht auf, sondern zwischen die Rollen gießen, die Röllchen mit Käse bestreuen und noch 1/4 Stunde bei 180°C backen (so werden sie oben schön braun).

Wir nehmen beim Käse am liebsten Mozzarella und Gouda halbe-halbe gemischt. Bei 2 Rollen pro Nase ein einfaches Mittagessen für 4, wir essen gern einen grünen Salat dazu.