Süße Nudeln


Rezept speichern  Speichern

Zuckernudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.07.2011



Zutaten

für
1 Paket Spaghetti
Salzwasser
¼ Stück(e) Butter
50 g Zucker, je nach Geschmack
1 Prise(n) Zimt
evtl. Früchte (Kirschen, Birnen usw.)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Spaghetti im Salzwasser bis kurz vor al dente kochen, abkühlen lassen. Jetzt die Butter in einer großen Pfanne zerlaufen lassen und die kalten Spaghetti dazugeben.

Den Zucker unter die Spaghetti mischen und anbraten, bis die Nudeln anfangen, golden zu werden. Mit Zimt abschmecken. Wer will, kann je nach Belieben, noch Früchte mit in der Pfanne schwenken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Connynauke

Moin, mir hat es sehr gut geschmeckt. Habe noch etwas selbstgemachten Zwetschgenkompott dazu gegeben. Wird es auf jedenfall wieder geben. Danke, fürs Rezept. Lieben Gruß Conny

23.08.2019 16:57
Antworten
Goerti

Hallo, wir haben die Süßen Nudeln auch die Tage ausprobiert. Es ist gewöhnungsbedürftig; Nudeln mit Zucker und Zimt. Mir hat es eigentlich ganz gut geschmeckt. Die Begeisterung der Kinder hielt sich in Grenzen. Schade! Grüße Goerti

11.10.2013 22:54
Antworten
Backfee86

Es freut mich dass es dir geschmeckt hat :D Ist ja auch echt einfach und dabei sooo lecker.

07.09.2011 21:59
Antworten
annadi

Lecker, das erinnert mich an meine Kindheit. Bei meiner Oma gab es das immer als Freitagsessen mit eingemachten Pflaumen. LG annadi

07.08.2011 18:15
Antworten