Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2011
gespeichert: 70 (1)*
gedruckt: 2.221 (3)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.03.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Mangold
250 g Kartoffel(n)
1 Stange/n Lauch
Knoblauchzehe(n)
150 ml süße Sahne
1 Liter Gemüsebrühe, instant
 evtl. Salz und Pfeffer
 evtl. Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Mangold waschen, grobe Stiele entfernen und in Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch waschen und in dünne Ringe, den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

Knoblauch und Lauch in einem EL Olivenöl glasig anschwitzen. Mangold und Kartoffeln bei und etwas mitdünsten. Mit ein wenig Mehl überstauben und die Gemüsebrühe aufgießen. Die Suppe nun ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Jetzt mit einem Stabmixer alles pürieren und die Sahne aufgießen. Meistens reicht geschmacklich die Würze der Gemüsebrühe, man kann aber ggf. mit Salz, Pfeffer, Muskat nachwürzen.