Bunter Wurstsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.65
 (82 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 28.07.2011 451 kcal



Zutaten

für
350 g Fleischwurst
125 g Gouda
1 große Paprikaschote(n), rot
7 Gewürzgurke(n)
1 Zwiebel(n), weiß
8 Radieschen
7 EL Kräuteressig
2 EL Rapsöl
3 EL Wasser
2 EL Gurkenflüssigkeit
1 TL, gehäuft Senf, mittelscharfer
1 Prise(n) Zucker
Salz und Pfeffer
Schnittlauch

Nährwerte pro Portion

kcal
451
Eiweiß
19,91 g
Fett
37,92 g
Kohlenhydr.
6,75 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 2 Stunden 25 Minuten
Die Fleischwurst häuten und in feine Streifen schneiden. Käse und Gewürzgurken in Streifen schneiden. Die Paprikaschote entkernen und würfeln. Die Radieschen in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe (oder nach Belieben kleiner) schneiden.

Alles in einer großen Schüssel vermengen und anschließend Essig, Wasser, Gurkenwasser, Öl, Senf und eine Prise Zucker hinzugeben. Alles noch mal kräftig durchmengen und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Wurstsalat für 1 - 2 Stunden kaltstellen und ziehen lassen. Anschließend nochmals gut durchmengen und abschmecken. Vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
Schmeckt besonders gut mit frischem Schwarzbrot.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Liojosy

Sehr lecker, da ich keine Zwiebel hatte hab ich einen halben Bund Frühlingszwiebel genommen, Gurken und Paprika gab ich weggelassen. Wir waren begeistert. Das nächste Mal werde ich den Salat mit Gurken und Paprika machen.

23.07.2022 11:22
Antworten
tausender

Suuuuperlecker. Hat allen geschmeckt. Hatte nur keine Zwiebel. Machte aber nix. Wird's jetzt öfter geben. Dankeschööööön

08.07.2022 20:20
Antworten
Doagbirn

Ein sehr leckeres Rezept für Wurstsalat. Wenn ich Zeit habe mache ich ihn schon am frühen Nachmittag, dann ist er bis zum Abendessen schööööön lange durchgezogen.

05.07.2022 21:28
Antworten
Gaby11111

Sehr lecker! Werde das nächste Mal noch mit hart gekochten Eiern erweitern. Brezn dazu und fertig !

29.06.2022 18:50
Antworten
Topfsuse

Bis auf die Radieschen und Schnittlauch hat's bei mir gepasst. Der Gouda wurde gegen Emmentaler ausgetauscht und der Essig wurde ein weißer Balsamico.... Ein sehr leckeres Gericht! Mit Laugenbrezeln oder Brötchen ein fantastisches sommerliches Abendbrot.

29.06.2022 12:26
Antworten
westfalentrixe

Dieser Wurstsalat ist super lecker! Schmeckt schön frisch, und wird jetzt im Sommer sehr oft von uns zubereitet. Schnell gemacht ist er allerdings nicht, das Geschnipsel dauert schon eine Weile. Aber ich mache auch immer eine Riesenmenge, und nehme den Rest am nächsten Tag mit ins Geschäft. Danke für das Rezept! LG Trixe

05.08.2015 15:35
Antworten
MB1980

Lecker! Einfach lecker! Nach einem Tag Ziehzeit schmeckt er sogar noch besser! Danke für das Rezept!

15.07.2015 22:34
Antworten
TPCA

Gut und schnell gemacht.

11.03.2014 19:54
Antworten
roswitha0107

Diesen Wurstsalat kenne ich schon aus meiner Kindheit, ich mache ihn selber oft genau so. Liebes Käsemädchen, recht herzlichen Dank für dieses leckere und frische Rezept. Schmeckt einfach immer wieder gut!!! Bild dazu folgt ... liebe Grüße Roswitha

29.07.2013 22:02
Antworten
Käsemädchen

Vielen Dank für den netten Kommentar, freut mich das es schmeckt :)

21.08.2013 17:49
Antworten