Bewertung
(67) Ø4,59
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
67 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2011
gespeichert: 2.613 (6)*
gedruckt: 9.928 (27)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2009
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
 etwas Salz (ca. 1/2 TL)
2 EL Gewürz(e) nach Wahl
1 Pck. Trockenhefe
250 ml Wasser, lauwarmes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle trockenen Zutaten mischen. Lauwarmes Wasser dazugießen und mit Knethaken zu einem glatten Teig rühren. Den Teig 60 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Dann ca. 7 - 8 Fladenbrote formen und auf den Grill legen. Etwa 5 Minuten von jeder Seite. Aufpassen, dass es nicht anbrennt. Wenn der Grill sehr heiß ist, eher an die Seite legen. Oder öfter mal wenden. Zur Probe evtl. 1 Fladen aufbrechen, um zu gucken, ob der Fladen auch fertig ist.

Dann heiß servieren. Schmeckt so schon gut, aber auch mit Knoblauchbutter. Wer mag, kann 1 Zehe gepressten Knoblauch in den Teig geben. Auch lecker mit frischen Kräutern wie Rosmarin oder Thymian.