Backen
Dessert
Fingerfood
Frucht
Kuchen
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananen-Schoki-Taschen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.07.2011



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig (TK)
1 Tafel Schokolade, weiße
1 Tafel Schokolade, vollmilch
1 Bündel Banane(n), süße
etwas Butter
etwas Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Blätterteigplatten auftauen lassen. Währenddessen die Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Bananen fein pürieren. Das Bananenpüree auf zwei Schüsseln aufteilen und mit je einer Sorte flüssiger Schokolade vermischen. Wenn das Schoko-Bananen-Gemisch zu fest sein sollte, mit etwas Milch die Konsistenz nach Bedarf verändern, diese sollte möglichst "matschig" sein.

Die Schokoladenmasse großzügig auf die Blätterteigplatten verteilen. Diese sollte jedoch nur auf einer Hälfte der Platten verteilt werden. Um Taschen formen zu können, einen 1 cm breiten Rand freilassen. Dann die Teigplatten vorsichtig überklappen und mit einer feuchten Gabel die Ränder festdrücken.

Etwas Butter schmelzen und die Teigtaschen mit der flüssigen Butter bepinseln. Die Blätterteigtaschen bei 200°C ca. 20 Minuten im Ofen backen und heiß verzehren. Die Backzeit kann je nach Ofen und Blätterteig variieren, daher den Backvorgang regelmäßig kontrollieren!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.