Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.07.2011
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 476 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.10.2004
27 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Hackfleisch, (Rind)
Gemüsezwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
150 g Tomate(n) (Dose), im Sud gestückelt
300 g Kidneybohnen oder verschiedene Bohnen nach Wahl gemischt
Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
Chilischote(n), zerkleinert
100 g Erbsen
100 g Mais
3 Stück(e) Schokolade, dunkle (mind. 70% Kakaoanteil)
400 g Reis (Risotto-)
250 ml Weißwein, trockener
1 1/2 Liter Rinderbrühe
200 g Parmesan
  Olivenöl
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Paprikapulver, edelsüß und rosenscharf
 n. B. Kreuzkümmel
 n. B. Koriander
 n. B. Oregano
 n. B. Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gemüsezwiebel hacken und zusammen mit dem gepressten Knoblauch in reichlich Olivenöl anschwitzen. Den Risottoreis etwa 2 Minuten darin dünsten. Gemisch herausnehmen und beiseite stellen.
Evtl. Olivenöl nachgießen und darin das Hackfleisch kräftig anbraten und dabei zerkleinern. Sobald das Hackfleisch ordentlich angebraten ist, die Reismasse wieder hinzufügen. Mit dem Weißwein und den Tomaten ablöschen. Im Folgenden die Brühe nach und nach nachgießen - immer dann, wenn die Flüssigkeit aufgesogen wurde.
Mit den Gewürzen vorsichtig würzen und die zerkleinerten Chilischoten mit den Kernen hinzufügen. Das Ganze ca. 10-15 Minuten leise köcheln lassen.
Die gewürfelte Paprikaschote und die zerkleinerte Schokolade hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen.
Das restliche Gemüse hinzufügen und nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend den geriebenen Parmesan unterrühren und mit den Gewürzen und Zitronensaft nach Bedarf kräftig abschmecken. Abdecken, vom Herd nehmen und nochmal 2-3 Minuten ziehen lassen.

Zusammen mit Brot und Kräuterquark servieren.