Ofenkartoffeln orientalisch


Rezept speichern  Speichern

kann auch lauwarm gegessen werden, Fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.07.2011



Zutaten

für
700 g Kartoffel(n), halb fest - halb mehlig kochende
Kreuzkümmel (Kumin)
Salz und Pfeffer
½ EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Kartoffeln schälen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und 1 Std. lang in Wasser einlegen, damit die Stärke sich absetzen kann.

Kartoffeln anschließend trocknen und in einer Schüssel mit nur ca. 1 1/2 Öl mischen. Die Scheiben auf mit Backpapier ausgelegtes Backblech nebeneinander legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Min. backen, zwischendurch wenden.

Die Kartoffeln erst vor dem Servieren mit Kumin, Salz und Pfeffer bestreuen.

Dazu passt Joghurt mit Knoblauch und Minze.

Tipps: Es kann auch eine Mischung aus Kumin und Salz hergestellt werden.
Außerdem kann man Kumin weglassen und die Kartoffeln vor dem Backen mit getrocknetem Thymian oder Oregano (ca. 1 EL) vermischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, wirklich lecker, auch ich habe Zitrone über die Kartoffeln gegeben. Ich brauchte dazu gar nichts, was ungewöhnlich ist, weil ich Kartoffeln so ganz ohne alles sonst zu trocken finde. Das hier hat ohne alles wunderbar geschmeckt, auch wenn ich mir die erwähnte Joghurtsauce beim nächsten Mal gut vorstellen kann. Vielen Dank! parmigiana

18.07.2015 19:58
Antworten
knobichili

Die Verbindung Zitronensaft und Cumin passt immer sehr gut zu orientalisch angehauchten Kartoffelgerichten und diese fettarme Variante ist absolut empfehlenswert. Liebe Grüße knobi

07.04.2013 19:37
Antworten
Assibaby

Hallo, bei uns gab es heute ebenfalls diese sehr leckeren Ofenkartoffeln. Sie sind schnell gemacht und duften durch den Kreuzkümmel ganz wunderbar. Die Idee, die Kartoffeln vor dem Garen 1 Stunde zu wässern, kannte ich noch nicht. Hatte zur Folge, dass die überhaupt nicht aneinander klebten....toll! Wir haben ebenfalls Zitrone darüber gegeben. Gern mache ich diese Ofenkartoffeln wieder. Fotos folgen! HG Assibaby

15.04.2012 17:11
Antworten
Regina151961

diese Kartoffeln kenne ich noch von meiner Schwiegermutter,es ist lecker und unkompliziert. Sie hat außerdem immer noch Zitrone über die Kartoffeln gegeben,auch lecker...in verbindung mit Olivenöl echt super!

23.01.2012 11:32
Antworten