Nudelauflauf "Summerland Allerlei"


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr sättigend

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (31 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 26.07.2011



Zutaten

für
3 EL Öl
1 Zehe/n Knoblauch
40 g Tomatenmark
250 g Hackfleisch vom Rind
500 g Tomate(n), gehackt (240 g Abtropfgewicht)
150 g Frischkäse
100 ml Sauce Hollandaise
1 Dose/n Erbsen und Möhren (265 g Abtropfgewicht)
Salz und Pfeffer
500 g Nudeln nach Wahl
Salzwasser
50 g Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Knoblauch hacken und in etwas Öl anbraten. Währenddessen das Nudelwasser zum Kochen bringen, salzen und die Nudeln bissfest kochen.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Knoblauch braten. Sobald das Hackfleisch durchgebraten ist, das Tomatenmark hinzugeben und kurz erhitzen. Die gehackten Tomaten hinzugeben und aufkochen lassen.

Frischkäse und Sauce Hollandaise zur Masse geben und darin flüssig werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen und Möhren abgießen und unter die Soße mischen.

Soße und Nudeln in einer Auflaufform miteinander vermischen und mit Käse bestreuen. Bei ca. 200°C (Ober-/Unterhitze) ca. 10 Minuten überbacken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

gerda_schilles

Superleckerer Auflauf...👍. Schnell und easy zubereitet. Schmeckt am nächsten Tag noch besser 😉

03.09.2021 13:14
Antworten
Backfee5684

Sehr lecker und schnell gemacht. Aber was macht man dann immer mit den Rest Hollandaise?

17.01.2021 22:40
Antworten
1987muzi

Super lecker, wird es bei uns öfters geben!!! Ich habe das Rezept allerdings etwas abgewandelt und etwas mehr Hollandaise genommen, statt der gehackten Tomaten die Soße mit Milch verdünnt und etwas mehr Tomatenmark. Als Gemüse habe ich TK-Buttergemüse verwendet und ich habe noch 200 g Kochschinken hinzugefügt. Es war mega lecker 👍🏼

25.11.2020 22:49
Antworten
bailelli

Sooo gut und sooo simpel !

27.03.2020 17:43
Antworten
sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gibt es bestimmt mal wieder. Foto ist unterwegs. 🌭🥞🥓🍞🍷🥗🍪🍖🍻

16.03.2020 17:09
Antworten
leckermäulchenAD

hat sehr sehr gut geschmeckt

29.04.2018 16:58
Antworten
Odinenya

gestern ausprobiert...und was soll ich sagen? es war lecker.wenig Aufwand, und es hat allen geschmeckt.

10.12.2017 13:51
Antworten
Ellachen92

Ich habe heute dein Rezept nach gekocht und es hat ganz toll geschmeckt :) Ich habe nur statt dem Gemüse aus der Dose Buttergemüse aus der Tiefkühltruhe genommen :)

26.07.2014 15:26
Antworten
Sally1509

wir haben das rezept heute nachgekocht und waren sehr begeister. nur zu empfehlen

17.10.2013 19:16
Antworten
Aurora-Sun

Ich habe eben endlich diesen Auflauf nachgekocht, allerdings in der vegetarischen Variante ohne Hack, und muss sagen, dass er mir echt gut geschmeckt hat! :) Vielleicht probiere ich es das nächste Mal allerdings mit Tiefkühl Gemüse, da ich finde, dass Dosengemüse immer so einen leicht mehligen Nachgeschmack beibehält. Alles in allem ein schnelles, unkompliziertes Gericht was dazu noch lecker ist! Sternchen haste bekommen ;)

10.08.2013 20:27
Antworten