Gebackener Blumenkohl


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.35
 (35 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 26.07.2011



Zutaten

für
1 Kopf Blumenkohl
Salzwasser
2 Ei(er)
50 g Semmelbrösel
Muskat
Salz und Pfeffer
etwas Pflanzencreme

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den ganzen Blumenkohl putzen und im Salzwasser bissfest kochen. Währenddessen Ei, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren.

Dann die einzelnen Röschen in der Eiermischung und dann in Semmelbröseln wenden. In der heißen Pflanzencreme von allen Seiten anbraten. Schmeckt lecker zu Brot, aber auch zu Kartoffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kirschmichel56

Den leckeren Blumenkohl gab´s gestern und er schmeckte uns sehr gut. DAnke für die rezeptidee.

17.12.2021 09:29
Antworten
salzmaa93

Zur Eiermischung noch ein paar Chiliflocken beigemischt und statt Semmelbrösel Maisgriess (für Polenta) genommen. Dann das Ganze in Butter ausgebacken. Das Rezept ist klasse. 👌

26.11.2021 20:40
Antworten
eisbobby

Ich habe es mit einer Butter-Bröselmischung bestrichen und dann gebacken. Mega lecker 😋 und danke für dein Rezept. LG eisbobby

12.10.2021 16:36
Antworten
Koch_Schoggi

Ich habe noch Zucchini mit Salz Knoblauchpulver gewürzt in etwas Öl angebraten Blumenkohl Zucchini in eine Auflaufform und Eier etwas Milch Gemisch darüber Es war sättigend mit dem Salat

06.02.2021 10:26
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo Sandra, das dürfte kein Problem sein. Er muss natürlich aufgetaut und bissfest gegart sein. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

27.05.2020 11:00
Antworten
Marie38

Hallo, prima Ergänzung ist noch eine Tatarensauce oder Remouladensauce. Probiert es mal dazu aus! Lg, marie

16.10.2011 18:05
Antworten
saurierbaby

Super Rezept, und bei meiner Mutti früher gab es immer Tomatensosse dazu. Lecker. Liebe Grüße vom saurierbaby

13.10.2011 20:14
Antworten
LiliVanilli

Hallo ! Dieses Rezept ist schnell gemacht und schmeckt noch dazu sehr lecker. Ich habe dazu Karotten-Kartoffelpüree gemacht, auch einen Salat kann ich mir gut dazu vorstellen. Besten Dank, Pia03 für dieses leckere, vegetarische Gericht! LG LiliVanilli

25.09.2011 18:28
Antworten
Pia03

Hallo lilivanilli, ich hab diesen Blumenkohl schon als Kind geliebt. Heute finde ich , ist es eine schnell leckere Mahlzeit. Probieren wir hier weiter im CK, LG Pia

11.10.2011 18:20
Antworten
Pia03

...ach und danke für die Bilder... Pia

11.10.2011 18:20
Antworten