Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2011
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 535 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2004
3.362 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

Fischfilet(s), ohne Haut und ohne Gräten
2 EL Olivenöl, zum Braten
  Salz und Pfeffer, für den Fisch
 etwas Zitronensaft, für den Fisch
8 große Tomate(n)
16 Stängel Rucola, frischen
Lauchzwiebel(n)
100 g Parmesan, frisch gehobelter
4 EL Olivenöl
4 TL Balsamico
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fischfilets abspülen, trocken tupfen, mit etwas Zitrone beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomaten waschen, in hauchdünne Scheiben schneiden und auf 4 Tellern dachziegelartig anrichten.
Gewaschenen Rucola von den Stängeln befreien, klein schneiden, über die Tomaten geben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, auf den Tellern verteilen. Je 1 EL Olivenöl und 1 TL Balsamico über jede Portion geben. Den Parmesan über die Tomaten hobeln.
Den Fisch in einer beschichteten Pfanne braten und auf jedem Teller dekorativ in der Mitte platzieren.
Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.