Andis heller Tortenboden


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für Cremetorten

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (63 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 25.07.2011 1469 kcal



Zutaten

für
4 EL Öl
3 EL Wasser
1 EL Essig
120 g Zucker
120 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
3 Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
1469
Eiweiß
35,69 g
Fett
47,37 g
Kohlenhydr.
221,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Öl, Wasser, Eier, Essig mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren.
Dann das Mehlbackpulver-Gemisch gut einrühren und den Teig in eine Springform geben.
Bei 200° 5 Min. backen, dann auf 180° runter drehen und weitere 15 Min.fertig backen.(Stäbchenprobe machen)

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Der Handmixer fehlt?
Findet in unserem Handmixer-Test euren nächsten Handmixer, mit dem euch dieses Rezept gelingt.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DatMutti31

Der Boden ist super schnell und lecker. Allerdings kommt die Backzeit bei mir nie hin. Bei mir braucht der Boden ca 35 Minuten bis er fertig ist. Vielen Dank für das Rezept

24.05.2022 08:41
Antworten
HamTom

Leider ist mein Boden gerade mal 2-3 cm hoch🤢 obwohl ich mich genau an das Rezept gehalten habe. Schade! Im Ofen war der perfekt.

12.11.2021 16:47
Antworten
maja_biene44

Sehr lecker, ich habe gestern den Tortenboden zum erstenmal gebacken. Doppelte Menge, daraus habe ich 3 schöne Böden für meine Torte bekommen, sehr empfehlenswert, danke

09.09.2021 07:17
Antworten
Krissi972

Hervorragend! Mitunter einer der Besten und fluffigsten Tortenböden die ich probiert habe. Dieser wird mein Favorit! Einfach, schnell und lecker. Backe ihn ohne Vorheizen bei Umluft/Heißluft und mit Vorheizen Ober-und unter-Hitze bei angegebener Zeit. Gelingt immer. Danke für das Rezept

03.08.2021 15:13
Antworten
Nadia-Larissa

Super Kuchenboden, man kann damit viel variieren und er kommt sehr gut an. Ob für Torte oder einfachen Blechkuchen dieses Rezept hat sich bis jetzt immer bewährt. Tolles Rezept danke dafür.

03.04.2020 20:45
Antworten
Papabär91

sehr simpel und gelingt sogar nur mit nem schneebesen :p

25.11.2011 15:30
Antworten
CherAndi

Hallo Papabär91! Wenn ein Rezept einfach und gut ist, wird es sicher irgendwann sehr beliebt. Ich hoffe er hat auch noch geschmeckt. Danke für den Kommentar! Liebe Grüße! Andi

25.11.2011 19:40
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Andi, danke für die super schnelle Antwort. Ich werde ihn morgen backen und dir dann berichten wie er mir gelungen ist. Sylvi

18.10.2011 20:47
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, dein Rezept hört sich gut an.Habe aber noch eine Frage ehe ich denn Boden backen kann. Soll der Ofen vorgeheizt werden oder nicht? Danke! LG. Sylvi

18.10.2011 20:23
Antworten
CherAndi

Hallo Sylvi! Ich habe den Tortenboden mit Heißluft gebacken und ohne vorheizen. Es liegt allerdings auch am Ofen ob vorgeheizt werden muss oder nicht. Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit! Liebe Grüße! Andi

18.10.2011 20:34
Antworten