Nougatsahnetorte mit Kirschfüllung


Rezept speichern  Speichern

Nougatsahnetorte mit Kirschen - festlich

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 25.07.2011



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
300 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
1 Pck. Vanillinzucker
1 Pck. Backpulver
2 EL Kakaopulver

Für die Füllung:

2 Gläser Sauerkirschen
2 Pck. Tortenguss, rot
200 g Nougat zum Bestreichen

Für die Creme:

4 Becher Sahne
4 Pck. Sahnesteif
150 g Mandel(n), gemahlen

Zum Verzieren:

50 g Mandelstifte
1 Becher Sahne
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 15 Minuten
Eier, Zucker, Butter und Vanillinzucker schaumig schlagen. Danach das Mehl und das Backpulver hinzufügen, bis ein schöner gleichmäßiger Teig entsteht. Den Kakao anschließend gut unterrühren.

Bei 175°C ca. 45 Minuten backen. Wenn der Kuchen abgekühlt ist, halbieren.

Die Sauerkirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Den unteren Tortenboden mit den Kirschen belegen und anschließend den nach Packungsanweisung mit Kirschsaft zubereiteten Tortenguss drüber gießen.

Den Nugat im Wasserbad schmelzen und auf dem oberen Tortenboden möglichst gleichmäßig verteilen.

800 ml Sahne mit 4 Pck. Sahnesteif schlagen und dann die gemahlenen Mandeln hinzufügen. Die Sahne auf dem Kuchen verteilen.

Die restliche Sahne und das Sahnesteif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Die Mandelstifte zum Verzieren des Kuchens verwenden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.