Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2011
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 208 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2009
1.825 Beiträge (ø0,51/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Kartoffel(n), fest kochende
400 g Spinat
  Salzwasser
Zwiebel(n)
400 g Hackfleisch, gemischt
2 TL Tomatenmark
200 g Schafskäse, weicher
200 g saure Sahne
2 EL Öl
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Kreuzkümmel, gemahlen
2 EL Butterschmalz
1 TL Mehl
1 TL Zitronensaft
1 Bund Minze, frische

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen und ungeschält in wenig Wasser zugedeckt gar kochen. Inzwischen den Spinat verlesen, putzen, waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin anbraten. Das Hackfleisch zugeben und bröselig braten. Das Tomatenmark unterrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Die Kartoffeln pellen und kurz abkühlen lassen.

Den Schafskäse mit den Fingern zerkrümeln und die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in dem Butterschmalz knusprig braten. Die Kartoffeln mit dem Spinat, Hackfleisch und Schafskäse vermischen.

Das Mehl mit der sauren Sahne glatt rühren und locker unter die Kartoffeln ziehen. Alles nochmals erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Minze fein hacken und darüber streuen.