Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2011
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 254 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Hühnerbrust
Zwiebel(n)
300 g chinesische Eiernudeln
Knoblauchzehe(n)
100 g Zuckerschote(n)
100 g Erbsen (TK)
Chilischote(n)
100 g Mais
500 ml Hühnerfond oder Brühe
1 TL Korianderpulver
1/2 TL Kümmel
  Salz und Pfeffer
3 EL Öl
1/2 Bund Koriandergrün oder glatte Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erbsen antauen lassen. Das Fleisch klein schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken, die Chili entkernen, in Streifen schneiden.

Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Chili, Fleisch, Kümmel, Koriander und Knoblauch zugeben. Mit Brühe ablöschen. 7 Min. köcheln lassen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen. Zuckerschoten, Erbsen und Mais zugeben. Noch 2 Min. köcheln lassen. Zum Schluss die Nudeln zugeben, würzen. Mit gehacktem Koriandergrün bestreuen.