Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2011
gespeichert: 46 (1)*
gedruckt: 2.039 (68)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2004
3.956 Beiträge (ø0,74/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Mürbeteig:
150 g Mehl
125 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
75 g Puderzucker
Eigelb
  Für den Belag:
500 g Stachelbeeren
500 g Wasser
2 EL Zucker
  Für die Creme:
400 g Milch
50 g Speisestärke
Eigelb
Vanilleschote(n), das Mark
  Für den Baiserbelag:
Eiweiß
1/2 Prise(n) Salz
150 g Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Springformen, 26 cm, mit Butterbrotpapier auslegen oder Aluring mit Backpapier einschlagen.
Für den Mürbeteig Butter, Vanillezucker und Puderzucker schaumig rühren, Eigelb und Mehl abwechselnd darunter rühren.
Mürbeteig gleichmäßig eindrücken und bei 170° C etwa 15-20 Min goldgelb backen.
Stachelbeeren mit Wasser und Zucker etwa 10-15 weich dünsten. Gut ablaufen lassen.
Mit den Zutaten für Pudding nach Vorschrift eine Creme kochen. Die Creme auf den gebackenen Mürbeteig-Boden aufstreichen. Die ausgekühlten Stachelbeeren verteilen.
Eiweiß mit Salz und Zucker gut aufschlagen, über die Beeren streichen oder mit einer Sterntülle aufdressieren. Im Ofen bei 220° C etwa 10 Min backen.

Für Pudding kann auch nur Vanille-Puddingpulver verwendet werden.