Eukas Holunder-Rosenlikör

Eukas Holunder-Rosenlikör

Rezept speichern  Speichern

ein Likör mit feiner Note

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 23.07.2011



Zutaten

für
3 Holunderblütendolden
3 Blüten, weiß-gelbe Duftrosenblüten
175 g Kandiszucker
1 TL Vanillezucker
1 Flasche Schnaps, (Korn 32 %)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 56 Tage Gesamtzeit ca. 56 Tage 20 Minuten
Die Holunderdolden am Vormittag pflücken, von kleinen Käfern und anderen Tieren befreien.
Die groben Stiele von den Dolden trennen, die Blüten in ein Glas geben.
Die Blütenblätter von weiß-gelben Duftrosen dazu tun. Kandis und Vanillezucker dazu geben und alles mit Korn auffüllen.
Das Ganze nun 6 - 8 Wochen an einem nicht zu sonnigen Ort ziehen lassen, dann abfiltern und in Flaschen füllen.

Es empfiehlt sich, den Likör ein halbes Jahr im Keller reifen zu lassen, damit er seinen Geschmack voll entfalten kann.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.