Aloo Chaat


Rezept speichern  Speichern

indische Gewürzkartoffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 23.07.2011



Zutaten

für
800 Kartoffel(n), festkochende
etwas Öl
1 EL Ingwer, gerieben
3 Zehe/n Knoblauch, gehackt
1 TL Kreuzkümmel, ganz
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
½ TL Chili
1 TL Kurkuma, (Turmericpulver)
½ TL Garam Masala oder Chaat Masala
1 TL Meersalz
½ TL Pfeffer, schwarzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. In einer flachen Pfanne das Öl erhitzen und den Knoblauch, Ingwer und die Kreuzkümmelsamen anbraten. Dann die Kartoffeln und die Gewürze zugeben, gut vermischen und solange braten, bis sie knusprig sind.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dialog

Super! LG Dia

30.11.2020 11:14
Antworten
käsespätzle

Hallo, bei uns gab es auch Aloo Chaat. Ich habe diese Bratkartoffeln erst mal dezenter gewürzt. Sie kamen gut an. Werde sie demnächst wieder servieren und dann etwas mutiger sein mit den Gewürzen. LG käsespätzle

30.11.2020 10:21
Antworten
Dialog

Super, siehst du, man lernt immer mal was dazu. Ich mag diese Kartoffeln sehr. LG Dia

13.11.2020 02:10
Antworten
Sterneköchin2011

Hallo, habe - bis auf Kreuzkümmel ganz, hatte ich nicht - alles nach Rezept gemacht. Dazu gab es Spiegelei. So gewürzt habe ich noch keine Bratkartoffeln gegessen, kenne nur die typische Variate mit Zwiebeln und Speckwürfelchen. Geschmacklich sind sie aber auch sehr gut. LG von Sterneköchin2011

12.11.2020 13:17
Antworten
Dialog

Danke, das freut mich! LG Dia

01.02.2020 03:56
Antworten
Geraldine

5 Sterne von uns. Super lecker. Perfekte Beilage zum Curry. Vielen Dank für das tolle Rezept. Liebe Grüße aus dem hohen Norden, Geraldine

31.01.2020 14:08
Antworten
Kieksie

Herzlichen Dank für die rasche Antwort. Grüße, Kieksie

24.07.2011 20:53
Antworten
Dialog

Die Kartoffeln sind roh. LG Dia

24.07.2011 11:03
Antworten
Kieksie

Hallo, hört sich sehr interessant an. Verwendet man gekochte oder rohe Kartoffeln? Grüße, Kieksie

24.07.2011 09:53
Antworten