Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2011
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 288 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.11.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Spaghetti
200 g Muschel(n) oder gemischte Frutti di Mare, TK
200 g Lachsfilet(s)
150 g Spargel, grüner
1 Bund Petersilie, glatte
  Olivenöl
  Meersalz, grobes
  Pfeffer aus der Mühle
3 EL Zitronensaft
400 ml Sahne
Ei(er)
4 EL Parmesan, gerieben
4 EL Weißbrot, gerieben
60 g Butterflocken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser gar kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Muscheln bzw. die Frutti di Mare auftauen lassen.

Den Spargel ca. 4 Minuten in Salzwasser kochen und auf ein Sieb zum Abtropfen geben. Danach in Stücke schneiden. Den Lachs in Würfel schneiden und die Petersilie abzupfen. Nun alles zusammen in einer Schüssel vermischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und in eine mit Öl ausgepinselte Auflaufform geben.

Die Sahne mit den Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles über den Spaghetti verteilen. Parmesan und Weißbrot vermischen, darüber streuen. Die Butterflöckchen gleichmäßig darauf verteilen und das Ganze auf dem mittleren Rost in den Backofen schieben.

Bei 160°C (Heißluft, nicht vorgeheizt) oder 180°C (Ober-/Unterhitze, vorgeheizt) ca. 35 Minuten backen.