Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.04.2004
gespeichert: 216 (0)*
gedruckt: 2.417 (3)*
verschickt: 43 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.09.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Rippchen vom Schwein
125 ml Sherry
500 ml Sauce (Tomatensauce)
2 EL Sojasauce
2 EL Honig
3 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
1 EL Ingwer, frisch geriebener
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rippchen in Stücken zu je 3 oder 4 Rippen aufteilen
Tomatensauce, Sherry, Sojasauce, Honig, Knoblauch und Ingwer in einem großen Topf gut verrühren
Spare Ribs in die Mischung geben und zum Kochen bringen. Auf mittlerer Stufe im geschlossenen Topf 15 min weiter köcheln lassen, dabei Fleisch gelegentlich wenden, um ein gleichmäßiges Erhitzen zu gewährleisten. Rippchen und Sauce in eine flache, nicht metallene Schüssel geben und abkühlen lassen. Abgedeckt mind. 3 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschank ziehen lassen.
Nach der Marinierzeit auf einem eingefetteten Grillrost legen und 15 min grillen. Dabei gelegentlich wenden und mit der Sauce bestreichen