Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2011
gespeichert: 123 (0)*
gedruckt: 2.391 (9)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2007
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-großer Kürbis(se) (Hokkaido)
1 kg Süßkartoffel(n)
500 g Kartoffel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
1 Liter Gemüsebrühe
2 Zweig/e Rosmarin
200 ml Sahne
1/2  Limette(n), den Saft davon
  Salz und Pfeffer
  Chili
 evtl. Curry oder andere Gewürze nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Dann Kürbis, Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden.

Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch anbraten. Dann den Kürbis, die Süßkartoffeln und die Kartoffeln dazugeben und soviel Brühe aufgießen, dass das gesamte Gemüse bedeckt ist. Einen Zweig Rosmarin dazugeben und das Ganze 20 - 30 Minuten kochen, bis das Gemüse durch ist.

Nun den Rosmarinzweig herausnehmen und alles pürieren. Vom zweiten Rosmarinzweig die Nadeln abzupfen, etwas klein hacken und zur Suppe geben. Zum Schluss die Sahne hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili und dem Limettensaft abschmecken.

Je nach Geschmack kann man auch noch mit Curry oder anderen Gewürzen verfeinern.