Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2011
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 422 (6)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2011
1.490 Beiträge (ø0,53/Tag)

Zutaten

1 kg Muschel(n), (Venusmuscheln)
1 EL Austernsauce
1 EL Sojasauce, hell
Knoblauchzehe(n), grob geschnitten
Chilischote(n), rot und/oder grün
1 Handvoll Basilikum, (Tai-Basilikumblätter oder normales)
2 große Schalotte(n), fein gewürfelt
2 EL Öl, (Sonnenblumenöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für mich mal eine ganz andere tolle Muschelvariante! Easy und schnell gemacht. Eignet sich als Vorspeise. Wenn als Hauptgericht, dann ca. 1/3 bis 1/2 mehr verwenden.

Venusmuscheln waschen und gut abtropfen lassen. Chilischoten entkernen, in feine Streifen schneiden, Knoblauch schälen und in relative grobe Stücke schneiden, Schalotten schälen und fein würfeln.
Einen Wok erhitzen und das Öl hinzugeben. Sobald es leicht zu rauchen beginnt, die Muscheln, Schalotten, Chilischoten und den Knoblauch sofort zugeben und stetig rühren. Das Ganze ca. 5-6 Minuten lang.
Dann geben Sie die Austern- und Sojasoße hinzu und rühren weitere 2 Minuten, das Basilikum drüber verteilen, fertig!
Sofort heiß anrichten.

Beilage: Baguette

ACHTUNG: Muscheln, die sich nicht geöffnet haben, nicht essen!