Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2011
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 243 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Liter Sahne
10  Ei(er)
250 g Zucker
2 cl Rum
10  Lebkuchen, runde, braune mit Schokoboden, evtl. mehr oder weniger
 etwas Aroma (Orangenaroma), flüssig
  Lebkuchengewürz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lebkuchen mit den Händen fein zerbröseln. Die Sahne sehr steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Die Eier trennen, die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers über dem Wasserbad schaumig schlagen (Vorsicht! Nicht zu heiß). Rum, Orangenaroma, Lebkuchengewürz und zerbröselte Lebkuchen unter die Eigelbmasse rühren.

Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen. Abwechselnd die Sahne und den Eischnee vorsichtig unter die Eigelbmasse heben.

In mit Frischhaltefolie ausgelegte Eisförmchen oder eine Schüssel füllen und im Gefrierfach mindestens 24 Stunden gefrieren lassen.