Gemüse
Hauptspeise
Backen
Schwein
Snack
Frühling
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Spargelquiche mit Rucola / Rauke

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.07.2011 230 kcal



Zutaten

für
500 g Spargel, grün
250 g Weizenmehl
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
3 Ei(er)
250 g Crème fraîche mit Kräutern
250 g Mozzarella
100 g Rucola / Rauke
6 Scheibe/n Parmaschinken
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Spargel waschen, im unteren Drittel schälen. In ca. 4 cm lange Stücke schneiden

Mehl mit Hefe in einer Schüssel mischen. Salz, Pfeffer, Eier und Crème fraîche zufügen. Zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in eine gefettete Quicheform geben und glatt streichen. Spargelstücke gleichmäßig darauf verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 °C) ca. 40 min backen.

Restliche Créme fraîche darauf verteilen, Rucola zerkleinert darauf verteilen. Den Schinken darauf geben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Red_Riding_Hood

Hallo, anfangs war ich sehr skeptisch, als ich mir das Rezept durchgelesen habe. Es könnte ein wenig genauer beschrieben sein. Crème fraîche wird einmal in den Hefeteig gegeben und später auf die fertige Quiche. Es steht jedoch nicht, wie viel man in den Teig geben muss bzw. auf der Quiche verteilen soll. Vom Rucola habe ich nur die halbe Menge genommen, da mir 100g schon sehr viel vorkamen. Der Hefeteig ging sehr auf- das nächste Mal werde ich diese Menge reduzieren, da der Teig sehr dominierend war. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, geschmacklich ist es noch ausbaufähig, liebe Grüße Red_Riding_Hood

27.01.2016 23:20
Antworten