Bewertung
(3) Ø2,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.07.2011
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 631 (5)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.06.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Fischfilet(s) (Wallerfilet)
Kardamomkapsel(n)
5 Körner Piment
1 TL Koriander - Samen
1 Prise(n) Cayennepfeffer
7 EL Olivenöl
1 TL, gehäuft Pfefferkörner, schwarze
  Salz
2 EL Rosmarin, fein gehackt
2 Bund Lauchzwiebel(n)
200 g Paprikaschote(n), gelb
200 g Paprikaschote(n), rot
400 g Kartoffel(n)
3 EL Petersilie, gehackt
6 EL Weißwein, trocken
  Zitronensaft
  Meersalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kardamomkapseln aufbrechen und die Samen herausnehmen. Mit den Pfefferkörnern, Piment und Koriander im Mörser fein zerstoßen. Mit 4 EL Olivenöl, 1 TL Salz, Cayennepfeffer und dem Rosmarin verrühren. Die Wallerfilets damit einreiben und unter Frischhaltefolie 1 - 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Frühlingszwiebeln, Paprikaschoten und Kartoffeln (alles klein geschnitten) in einer großen Pfanne anbraten. Dabei (nicht zu sparsam) salzen und pfeffern. Den Backofen auf 200 – 220°C vorheizen.

Das Fischfilet und das Gemüse auf dem mit 3 EL Olivenöl eingefetteten Backblech verteilen. Den Weißwein drüberträufeln. Je nach Dicke des Filets 20 bis 25 Minuten garen.

Vor dem Servieren den Fisch mit etwas Meersalz bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Petersilie bestreut servieren.