Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.07.2011
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 326 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.09.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Champignons, braun
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
40 g Butter
300 g Risottoreis
125 ml Weißwein, trockener
600 ml Gemüsebrühe
2 Stängel Thymian, frisch
2 Stängel Rosmarin, frisch
2 EL Käse (Pecorino), gerieben
3 EL Petersilie, glatte
Steinpilze, getrocknete

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die getrockneten Steinpilze unter kaltem Wasser abwaschen und 2 Stunden in lauwarmem Wasser einweichen. Inzwischen die Champignons putzen, die Stiele in Würfel und die Köpfe in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Vor dem Kochen die eingeweichten Steinpilze durch ein Sieb abseihen, dabei das Einweichwasser auffangen.

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch kurz anbraten, dann den Risottoreis und alle Pilze dazugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und bei kleiner Hitze einkochen lassen.
Thymian- und Rosmarinstängel und das Pilz-Einweichwasser dazugeben, nach und nach die Brühe angießen. Etwa 20-25 Min. bei kleiner Hitze ziehen lassen, bis der Reis gar ist. Gelegentlich umrühren.
Die Kräuterstängel entfernen und das Risotto mit Salz und Pfeffer würzen.
Vor dem Servieren mit gehackter Petersilie und dem Pecorino bestreuen.